Haben Sie Fragen? +49 9777 1850

Führungen

Führungen in Ostheim

Unsere Hauptattraktionen:

  • Kirchenburg, größte Kirchenburg Deutschlands, Denkmal von nationaler Bedeutung; jeden Mittwoch (April bis Oktober) 11.00 Uhr Führung für Einzelpersonen; Gruppen jederzeit auf Anfrage (gerne auch kurzfristig).
  • Außergewöhnliche Führung im Liegestuhl zum großen Deckengemälde von St. Michael; freitags (27.07., 03.08., 10.08., 14.09., 21.09., 28.09. oder nach vorheriger Anfrage) von 11:00 bis 12:00 Uhr, ab 6 bis max. 10 Personen
  • Das Kirchenburgenmuseum im Steinernen Gaden und die Wechselausstellungen im Kulturzentrum Kirchhofschule sind in der Regel Freitag bis Montag geöffnet. Weitere Informationen unter: www.lebendige-kirchenburg.de
  • Orgelbaumuseum im Schloss Hanstein , Infos unter Tel.: 09777 / 1743
    Öffnungszeiten: Mi bis Sa von 10 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr, Sonn- und Feiertage 13 - 17 Uhr Führungen mit Live-Musik für angemeldete Gruppen ab 10 Personen; Museumskonzerte im Veranstaltungskalender
  • Lichtenburg mit bewirtschaftetem Rittersaal und Gaststube
  • Hügelgräber
  • Bionade - Aktiv - Park neu beschilderte Nordicwalking- und Wanderstrecken im Premium - Bereich. Alle 15 Strecken haben einen Ausgangspunkt am Parkplatz "Streuwiese"
  • Wangereimuseum in der Marktstraße 9, jeden Sonntag von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. www.wagnereimuseum.de

Erkunden Sie Ostheim - Alle Führungen auf einem Blick

Die Kirche steht Kopf
Außergewöhnliche Führung im Liegestuhl

Außergewöhnliche Führung im Liegestuhl

...lohnt es sich, den Blick nach oben zu wenden. Auch in der Kirchenburg in Ostheim gibt es überall viel zu entdecken. So auch das große Deckengemälde von St. Michael. Es wurde 1619 direkt auf das hölzerne Tonnengewölbe gemalt und ist es wert, besonders betrachtet zu werden. Um dabei keinen steifen Hals zu bekommen, gibt es ein ungewöhnliches Angebot:

Legen Sie sich einfach mitten in der Kirche in einen Liegestuhl!

Begleitet von Klang und Licht hören Sie eine Lesung aus dem biblischen Buch der Offenbarung, die dem Deckengemälde zugrunde liegt. Dazu gibt es einige geschichtliche und theologische Informationen, die den Einblick noch vertiefen. Und in Stille hinein können Sie anschließend auch eigene Beobachtungen machen.

Gestaltet wird die Führung von Religionspädagoge Stefan Wurth von der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Ostheim. Die Führung findet freitags von 11:00 bis 12:00 Uhr statt und wird ab 6 bis maximal 10 Personen durchgeführt. Nach vorheriger Anfrage sind auch weitere Termine möglich.

Bitte melden Sie sich jeweils bis Donnerstag 16:30 Uhr im Büro der Tourist-Information in Ostheim an. (Tel. 09777 / 1850), E-Mail: tourismus@Ostheim.de). Kosten: 5,- €/Person

Die Führung findet am 27.07./03.08./10.08./14.09./21.09. und 28.09.2018 statt. 

Kirchenburgführung
Kirchenburgführung

Die Kirchenburg in Ostheim/Rhön ist ein Denkmal von nationaler Bedeutung. 1410 erstmals urkundlich erwähnt ist sie mit einer Grundfläche von ca. 75 x 75 Meter nicht nur Deutschlands größte, sondern in ihrem einzigartigen Erhaltungszustand auch eine der schönsten Kirchenburgen überhaupt.
Die Führung beinhaltet Informationen über die gesamte Anlage und die historischen Hintergründe. In einem Zeitspektrum von 1 1/4 Stunden wird Ihnen die Geschichte dieses einzigartigen historischen Bauwerks näher gebracht.

Dauer ca. 1 1/4 Stunden

Preise
bis 25 Teilnehmer pauschal 50,00 €


Ermäßigungen
Kinder 0-6: frei
Kindergr./Schulklassen: pauschal 30,00 €

Informationen und Buchung

Tourist-Information Ostheim
Telefonnummer 09777 1850
Fax 09777 3245
Email: tourismus@ostheim.de

Öffentliche Kirchenburgführungen
regelmäßig Mittwochs um 11 Uhr (Anfang April - Ende Oktober)
Treffpunkt vor der Tourist Information neben der Kirchenburg
Preise
5,00 € p. Erw.
Kinder: frei
Keine Voranmeldung notwendig

Stadtführung
Stadtführung

Nicht nur die Marktstraße sondern die ganze Altstadt von Ostheim ist ein Schmuckkästlein vergangener Tage. Die Adelshöfe, Bauernhäuser und Handwerksbetriebe prägen bis heute das liebevoll erhaltene Stadtbild. Entdecken Sie die spannende Geschichte Ostheims mit seinen vielen Zeitzeugen bei einer Stadtführung. Sie beinhaltet ca. eine Stunde geschichtliche Hintergrundinformationen über die Stadt Ostheim und geht ca. 30 Minuten auf die Kirchenburg und Ihre Bedeutung in der Stadt ein.

Dauer ca. 1 1/2 Stunden

Preise
bis 25 Teilnehmer: pauschal 55,00 €


Ermäßigungen
Kinder 0-6 Jahre: frei
Kindergr./Schulklassen: 35,00 €

Informationen und Buchung

Tourist-Information Ostheim
Telefonnummer 09777 1850
Fax 09777 3245
Email tourismus@ostheim.de

Kombinierte Kirchenburg- und Stadtführung
Kombinierte Kirchenburg- und Stadtführung

Die Kirchenburg in Ostheim/Rhön ist ein Denkmal von nationaler Bedeutung. 1410 erstmals urkundlich erwähnt ist sie mit einer Grundfläche von ca. 75 x 75 Meter nicht nur Deutschlands größte, sondern in ihrem einzigartigen Erhaltungszustand auch eine der schönsten Kirchenburgen überhaupt.

Nicht nur die Marktstraße sondern die ganze Altstadt von Ostheim ist ein Schmuckkästlein vergangener Tage. Die Adelshöfe, Bauernhäuser und Handwerksbetriebe prägen bis heute das liebevoll erhaltene Stadtbild. Entdecken Sie die spannende Geschichte Ostheims mit seinen vielen Zeitzeugen bei einer Stadtführung.

Die Kombinierte Führung beinhaltet ein Zeitspektrum von zwei Stunden, in denen Informationen über die historische und die heutige Bedeutung der Kirchenburg sowie die Geschichte der Stadt Ostheim überliefert werden.

Dauer ca. 2 Stunden

Preise
bis 25 Teilnehmer: pauschal 70,00 €

Ermäßigungen
Kinder 0-6 Jahre: frei
Kindergr./Schulklassen: pauschal 40,00 €


Informationen und Buchung:

Tourist-Information Ostheim
Telefonnummer: 09777 1850
Fax: 09777 3245
Email: tourismus@ostheim.de

Mittelalterliche Kirchenburg- und Stadtführung
Mittelalterliche Kirchenburg- und Stadtführung und Nachtwächterführung

Ostheim birgt so manches Geheimnis. Unterhalb der Kirchenburg führt unser Weg durch einen 100 Meter langen, historischen Brauereikeller. Entstanden ist das Gemäuer Ende des 17. Jahrhunderts als Kühllager für Lebensmittel. Heute können Familien die Anlage in Gruppen bei einer mittelalterlichen Führung erkunden. Anschließend erkunden wir den mittelalterlichen Stadtkern Ostheims und die wechselhafte Geschichte der größten und der am besten erhaltensten Kirchenburg Deutschlands.  Besonders spannend ist für die kleinen Gäste die Anprobe der alten Gewänder und die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung (z.B. Bogenschießen).

Dauer ca. 2 Stunden

Pauschale bis 25 Personen: 80,00 €

 

 

Informationen und Buchung

Tourist-Information Ostheim
Telefonnummer: 09777 1850
Fax: 09777 3245
Email: tourismus@ostheim.de

Historischer Stadtrundgang

Wir laden Sie herzlich zu einem historischen Stadtrundgang ein. Hier erhalten Sie Einblicke in die lebendige Stadtgeschichte Ostheims. Ausgestattet mit Fackeln erkunden Sie unter Anderem die einzigartige Atmosphäre des geschichtsträchtigen Brauerei-Kellergangs.

Dauer ca. 1,5 Stunden

 

 Preise:

Pauschale bis 25 Teilnehmer: 70,00 €

 

Kurzführung durch die Stadt

Im Rahmen eines Rundgangs lernen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten unserer mittelalterlichen Stadt kennen. Geschulte Führer erklären Ihnen die reiche Geschichte und die Entwicklung Ostheims.

Dauer

ca. 50 Minutan

Preis

bis 25 Teilnehmer: pauschal 40,00 €

Ermäßigungen

Kinder 0-6 Jahre: frei
Kindergr./Schulklassen: pauschal 30,00 €

 

Führung im Orgelbaumuseum mit Musikbeispielen
Führung im Orgelbaumuseum mit Musikbeispielen

Seit 1994 befindet sich das Ostheimer Orgelbaumuseum in den aufwändig sanierten Räumen des Hanstein’schen Schlosses. Der Orgelbau blickt in Ostheim auf eine 400-jährige Tradition zurück. Die Bürger schenkten in der Vergangenheit nicht nur ihrer Kirchenorgel große Aufmerksamkeit – immerhin leisteten sie sich zwischen 1619 und 1738 vier komplette Neubauten, im Ort selbst arbeiteten auch mehrere Orgelbaumeister.

Kinder sind im Museum besonders willkommen! Ausgerüstet mit einem Entdeckerrucksack könnt ihr das Museum erkunden und an speziellen Kinderstationen Aufgaben lösen. Unser Museumsmaskottchen „Orgelinchen“ hilft euch dabei.

Eintrittspreise
Erwachsene 3,00 €
Studenten 2,00 €
Schüler 1,50 €
Familienkarte 7,00 €
Kinder bis 6 Jahre frei

Musikalische Führung nur nach Vereinbarung
(inkl. Eintritt)
Schulkl./Kindergr. 1,50 € p. P.
Gruppen bis 10 Personen 50,00 €
Gruppen 11-45 Personen 5,00 € p. P.

Konzerte, Tagungen und standesamtliche Hochzeiten (Preise lt. Aushang)

Öffnungszeiten
Mittwoch bis Samstag 10-12 Uhr, 13-17 Uhr
Sonn-und Feiertag 13-17 Uhr

Kinderfreundliches Museum - nicht Rollstuhl geeignet

Führungen nach Voranmeldung
Orgelbaumuseum Schloss Hanstein e. V.
Paulinenstraße 20
97645 Ostheim/Rhön
Telefon: 09777 1743
Leiter: Jörg Schindler-Schwabedissen
E-Mail: orgelbaumuseum@ostheim.de
Homepage: www.orgelbaumuseum.de

Führungen Kirchenburgenmuseum
Führungen Kirchenburgenmuseum

In „Steinernen Gaden“ gleich neben dem imposanten Eingangstor der Kirchenburg erfahren die Besucher auf lebendig-ansprechende Weise, warum es in der Region Unterfranken und Südthüringen so viele beeindruckende Kirchenburgen gibt. In historischen Ambiente wird anschaulich erläutert, zu welchem Zweck die einzelnen Gebäude in Kirchenburgen errichtet wurden und wie sich ihre Nutzung im Laufe der Zeit veränderte. Neben den Dauerausstellungen tragen die vielseitigen Wechselausstellungen zum Gelingen genauso bei wie mannigfaltige, unterhaltsame Veranstaltungen. Die Puppenspieltage und der Blumenmarkt „Fleurs & Flair“, das Offene Singen und die „Friesenstube“ jährlich auf dem Ostheimer Weihnachtsmarkt – die Besucher sind immer fasziniert von der Qualität der Angebote und dem Ambiente.

Eintrittspreise
Erwachsene 2,00 € inkl. Waagglockenturm
Kinder bis 9 Jahre frei

Führungen (Dauer ca. 45 Min)
bis 7 Teilnehmer      pauschal   15€
ab 8 Teilnehmer                       2€ p. P.


Öffnungszeiten
Freitag, Samstag, Sonntag, Montag und Feiertag 14-17 Uhr

nicht rollstuhlgeeignet

Informationen und Buchung
Verein Freunde der Kirchenburg e. V.
Telefonnummer: 09777 471
www.lebendige-kirchenburg.de
Email: freunde-der-kirchenburg@t-online.de
oder
Tourist-Information Ostheim
Telefonnummer: 09777 1850
Fax: 09777 3245
tourismus@ostheim.de

BIONADE Betriebsführung
BIONADE Betriebsführung

Erleben Sie bei einer Führung vor Ort wie BIONADE hergestellt wird. Erfahren Sie alles über die Geschichte und den Ursprung dieses einzigartigen Erfrischungsgetränks. Im Rahmen der zweieinhalbstündigen Erkundungstour ist natürlich auch ein Besuch bei einem unserer Holunder-Biobauern eingeplant. Jeder Teilnehmer erhält einen Viererkarton mit verschiedenen Sorten Bionade, sowie während des Vortrages BIONADE nach freier Auswahl.

Preise
Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahre 5,00 €
Kinder bis 13 Jahre sind kostenfrei

Die Einnahmen fließen zu 100 % in soziale und ökologische Projekte der BIONADE GmbH (www.bionade.de)

Mindestteilnehmerzahl 8 Personen

Buchung
BIONADE Besucherservice
Rüdiger Omert
Telefon: 09777 9101831
Mobil: 0176 16101031
Email: ruediger.omert@bionade.de

Brauereiführung Streck-Bräu
Brauereiführung Streck-Bräu

Lassen Sie sich vom Inhaber und Diplom-Braumeister Axel Kochinki persönlich in die Welt des Bierbrauens einführen. Dabei sehen Sie modernste Technik und traditionelles Brauhandwerk. Riechen und schmecken Sie Rohstoffe und Zwickelbier direkt aus den Lagertanks der Streck Bräu. Hören Sie etwas über die Geschichte des Bierbrauens und von zehn Generationen Familienbrautradition. Alle Teilnehmer erhalten ein Glasstamperl und ein Getränk aus der im Streck`s Brauhaus hergestellten Getränke. Diese werden Ihnen im Gasthaus Krone serviert.

Preis
8,50 € p. P.

Die Führungen finden wieder ab dem 24.09.2018 statt.

Mindestteilnehmerzahl 8 Personen ab 8 Jahren, max. 20 Personen pro Führung

Anmeldung nur direkt über die Touristinfo
jeweils bis  Montagabend 16:00 Uhr
Tourist-Information Ostheim
Telefonnummer: 09777 1850
Fax: 09777 3245
Email: tourismus@ostheim.de

oder
Streckbräu e. K.
Axel Kochinki
Ludwig-Jahn-Straße 11
97645 Ostheim vor der Rhön
Telefonnummer: 09777 9265
Email: info@streckbier.de
www.streckbier.de

Brauereiführung bei den Rhönpiraten

Den Unterschied schmecken lernen.

Die Rhönpiraten möchten nicht nur ihr Bier teilen, sondern auch zeigen, wie sie es brauen. 

Neugierig? Dann melden Sie sich an und freuen Sie sich auf eine bierig interessante Stunde. Die Rhönpiraten erklären Ihnen alles was Sie wissen müssen, damit Ihnen ihr Bier noch besser schmeckt. 

Natürlich werden Sie vom Braumeister persönlich in die Geheimnisse der Braukunst eingeführt.

Preis:

5,- € pro Person (Zahlung vor Ort)

 

Anmeldung direkt bei den Rhönpiraten:

Ansprechpartner:

Frau Nicole Lange

Tel.: 09777/3582344

Mobil: 0176/10033925

Mail: shop@rhoenpiraten.de

 

Verpflegungsangebote:

Kaffee und Kuchen: 3,- €

Stullen mit Schmalz, Heuschinken, Kochschinken oder Käse: 2,50 €

Pizza: 8,50 € (ab 10 Personen)

 

 

Lichtenburgführung
Lichtenburgenführung

Ein besonderes Ausflugsziel in Ostheim ist die Lichtenburg, die gut 200 Meter über der Stadt aufragt. Führungen sind mit Voranmeldung möglich.

Besucher können das Burggelände erkunden, wo der ehemalige Pallas, Kemenate, Keller, der Burggraben und  zahlreiche Burgmauern  zu sehen sind. Dabei werden die Geschichte der Lichtenburg erläutert und auch einige Begebenheiten aus der Vergangenheit erzählt.  Höhepunkt kann der Aufstieg auf den Bergfried sein, der einen wunderbaren Ausblick auf Ostheim, die Berge der Hohen Rhön und des Thüringer Lands bietet. Spannend ist auch ein Blick in das ehemalige Burgverlies im Inneren des Turms. Anschließend darf ein Besuch der gemütlichen Burggaststätte nicht fehlen.

Öffnungszeiten der Gaststätte:
täglich 11 – 22.00 Uhr, Dienstag Ruhetag

Anschrift:
Lichtenburg 1
97645 Ostheim

Informationen
Beate und Willy Leiber
Telefon: 09777 2355
www.lichtenburg-ostheim.de
E-Mail: bleiber@web.de

oder
Doris Wienröder
Email: doris-wienroeder@t-online.de

Führung Uniformenhaus
Uniformen aus aller Welt - das Ostheimer Uniformenhaus

Uniformen aus aller Welt - das Ostheimer Uniformenhaus

Seit dem Jahr 2006 ist das Uniformenhaus in Ostheim zu besichtigen. Sie finden bei uns Militär- und Polizeiuniformen und Ausrüstungsgegenstände aus aller Welt, wie z.B. Belgien, UDSSR, Griechenland, USA, Bahamas. Einen Schwerpunkt der Sammlung bildet die ehemalige innerdeutsche Grenze. Hier sehen sie Uniformen und Ausstellungsstücke von Soldaten, BGS und Zoll, die an dieser Grenze Dienst taten.

Täglich von 11 - 16 Uhr
Außerhalb der Öffnungszeiten ist selbstverständlich eine Führung nach telefonischer Voranmeldung möglich.

Ansprechpartner
Manfred Greck
Fliederweg 1
97645 Ostheim/Rhön
Telefon: 09777 864
Mobil: 0175 6072349


Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: Duplicate entry 'b95a0bbd4b7c4f6c3ae83b0afb53b6e1-955' for key 'checksum_pid' (INSERT INTO tl_search (tstamp, url, title, protected, filesize, groups, pid, language, text, checksum) VALUES (1539946317, 'https://www.ostheim-rhoen.de/fuehrungen-in-ostheim.html', 'Führungen', '', '66.15', 0, '955', 'de', 'Führungen Haben Sie Fragen? +49 9777 1850 tourismus@ostheim.de Führungen in Ostheim Unsere Hauptattraktionen: Kirchenburg, größte Kirchenburg Deutschlands, Denkmal von nationaler Bedeutung; jeden Mittwoch (April bis Oktober) 11.00 Uhr Führung für Einzelpersonen; Gruppen jederzeit auf Anfrage (gerne auch kurzfristig). Außergewöhnliche Führung im Liegestuhl zum großen Deckengemälde von St. Michael; freitags (27.07., 03.08., 10.08., 14.09., 21.09., 28.09. oder nach vorheriger Anfrage) von 11:00 bis 12:00 Uhr, ab 6 bis max. 10 Personen Das Kirchenburgenmuseum im Steinernen Gaden und die Wechselausstellungen im Kulturzentrum Kirchhofschule sind in der Regel Freitag bis Montag geöffnet. Weitere Informationen unter: www.lebendige-kirchenburg.de Orgelbaumuseum im Schloss Hanstein , Infos unter Tel.: 09777 / 1743 Öffnungszeiten: Mi bis Sa von 10 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr, Sonn- und Feiertage 13 - 17 Uhr Führungen mit Live-Musik für angemeldete Gruppen ab 10 Personen; Museumskonzerte im Veranstaltungskalender Lichtenburg mit bewirtschaftetem Rittersaal und Gaststube Hügelgräber Bionade - Aktiv - Park neu beschilderte Nordicwalking- und Wanderstrecken im Premium - Bereich. Alle 15 Strecken haben einen Ausgangspunkt am Parkplatz \"Streuwiese\" Wangereimuseum in der Marktstraße 9, jeden Sonntag von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. www.wagnereimuseum.de Downloads Karte_Stadtrundgang_Ostheim.pdf (314,2 KiB) Stadtrundgang-text.pdf (386,9 KiB) Erkunden Sie Ostheim - Alle Führungen auf einem Blick Die Kirche steht Kopf Außergewöhnliche Führung im Liegestuhl ...lohnt es sich, den Blick nach oben zu wenden. Auch in der Kirchenburg in Ostheim gibt es überall viel zu entdecken. So auch das große Deckengemälde von St. Michael. Es wurde 1619 direkt auf das hölzerne Tonnengewölbe gemalt und ist es wert, besonders betrachtet zu werden. Um dabei keinen steifen Hals zu bekommen, gibt es ein ungewöhnliches Angebot: Legen Sie sich einfach mitten in der Kirche in einen Liegestuhl! Begleitet von Klang und Licht hören Sie eine Lesung aus dem biblischen Buch der Offenbarung, die dem Deckengemälde zugrunde liegt. Dazu gibt es einige geschichtliche und theologische Informationen, die den Einblick noch vertiefen. Und in Stille hinein können Sie anschließend auch eigene Beobachtungen machen. Gestaltet wird die Führung von Religionspädagoge Stefan Wurth von der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Ostheim. Die Führung findet freitags von 11:00 bis 12:00 Uhr statt und wird ab 6 bis maximal 10 Personen durchgeführt. Nach vorheriger Anfrage sind auch weitere Termine möglich. Bitte melden Sie sich jeweils bis Donnerstag 16:30 Uhr im Büro der Tourist-Information in Ostheim an. (Tel. 09777 / 1850), E-Mail: tourismus@Ostheim.de). Kosten: 5,- €/Person Die Führung findet am 27.07./03.08./10.08./14.09./21.09. und 28.09.2018 statt. Kirchenburgführung Die Kirchenburg in Ostheim/Rhön ist ein Denkmal von nationaler Bedeutung. 1410 erstmals urkundlich erwähnt ist sie mit einer Grundfläche von ca. 75 x 75 Meter nicht nur Deutschlands größte, sondern in ihrem einzigartigen Erhaltungszustand auch eine der schönsten Kirchenburgen überhaupt. Die Führung beinhaltet Informationen über die gesamte Anlage und die historischen Hintergründe. In einem Zeitspektrum von 1 1/4 Stunden wird Ihnen die Geschichte dieses einzigartigen historischen Bauwerks näher gebracht. Dauer ca. 1 1/4 Stunden Preise bis 25 Teilnehmer pauschal 50,00 € Ermäßigungen Kinder 0-6: frei Kindergr./Schulklassen: pauschal 30,00 € Informationen und Buchung Tourist-Information Ostheim Telefonnummer 09777 1850 Fax 09777 3245 Email: tourismus@ostheim.de Öffentliche Kirchenburgführungen regelmäßig Mittwochs um 11 Uhr (Anfang April - Ende Oktober) Treffpunkt vor der Tourist Information neben der Kirchenburg Preise 5,00 € p. Erw. Kinder: frei Keine Voranmeldung notwendig Stadtführung Nicht nur die Marktstraße sondern die ganze Altstadt von Ostheim ist ein Schmuckkästlein vergangener Tage. Die Adelshöfe, Bauernhäuser und Handwerksbetriebe prägen bis heute das liebevoll erhaltene Stadtbild. Entdecken Sie die spannende Geschichte Ostheims mit seinen vielen Zeitzeugen bei einer Stadtführung. Sie beinhaltet ca. eine Stunde geschichtliche Hintergrundinformationen über die Stadt Ostheim und geht ca. 30 Minuten auf die Kirchenburg und Ihre Bedeutung in der Stadt ein. Dauer ca. 1 1/2 Stunden Preise bis 25 Teilnehmer: pauschal 55,00 € Ermäßigungen Kinder 0-6 Jahre: frei Kindergr./Schulklassen: 35,00 € Informationen und Buchung Tourist-Information Ostheim Telefonnummer 09777 1850 Fax 09777 3245 Email tourismus@ostheim.de Kombinierte Kirchenburg- und Stadtführung Die Kirchenburg in Ostheim/Rhön ist ein Denkmal von nationaler Bedeutung. 1410 erstmals urkundlich erwähnt ist sie mit einer Grundfläche von ca. 75 x 75 Meter nicht nur Deutschlands größte, sondern in ihrem einzigartigen Erhaltungszustand auch eine der schönsten Kirchenburgen überhaupt. Nicht nur die Marktstraße sondern die ganze Altstadt von Ostheim ist ein Schmuckkästlein vergangener Tage. Die Adelshöfe, Bauernhäuser und Handwerksbetriebe prägen bis heute das liebevoll erhaltene Stadtbild. Entdecken Sie die spannende Geschichte Ostheims mit seinen vielen Zeitzeugen bei einer Stadtführung. Die Kombinierte Führung beinhaltet ein Zeitspektrum von zwei Stunden, in denen Informationen über die historische und die heutige Bedeutung der Kirchenburg sowie die Geschichte der Stadt Ostheim überliefert werden. Dauer ca. 2 Stunden Preise bis 25 Teilnehmer: pauschal 70,00 € Ermäßigungen Kinder 0-6 Jahre: frei Kindergr./Schulklassen: pauschal 40,00 € Informationen und Buchung: Tourist-Information Ostheim Telefonnummer: 09777 1850 Fax: 09777 3245 Email: tourismus@ostheim.de Mittelalterliche Kirchenburg- und Stadtführung Ostheim birgt so manches Geheimnis. Unterhalb der Kirchenburg führt unser Weg durch einen 100 Meter langen, historischen Brauereikeller. Entstanden ist das Gemäuer Ende des 17. Jahrhunderts als Kühllager für Lebensmittel. Heute können Familien die Anlage in Gruppen bei einer mittelalterlichen Führung erkunden. Anschließend erkunden wir den mittelalterlichen Stadtkern Ostheims und die wechselhafte Geschichte der größten und der am besten erhaltensten Kirchenburg Deutschlands. Besonders spannend ist für die kleinen Gäste die Anprobe der alten Gewänder und die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung (z.B. Bogenschießen). Dauer ca. 2 Stunden Pauschale bis 25 Personen: 80,00 € Informationen und Buchung Tourist-Information Ostheim Telefonnummer: 09777 1850 Fax: 09777 3245 Email: tourismus@ostheim.de Historischer Stadtrundgang Wir laden Sie herzlich zu einem historischen Stadtrundgang ein. Hier erhalten Sie Einblicke in die lebendige Stadtgeschichte Ostheims. Ausgestattet mit Fackeln erkunden Sie unter Anderem die einzigartige Atmosphäre des geschichtsträchtigen Brauerei-Kellergangs. Dauer ca. 1,5 Stunden Preise: Pauschale bis 25 Teilnehmer: 70,00 € Kurzführung durch die Stadt Im Rahmen eines Rundgangs lernen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten unserer mittelalterlichen Stadt kennen. Geschulte Führer erklären Ihnen die reiche Geschichte und die Entwicklung Ostheims. Dauer ca. 50 Minutan Preis bis 25 Teilnehmer: pauschal 40,00 € Ermäßigungen Kinder 0-6 Jahre: frei Kindergr./Schulklassen: pauschal 30,00 € Führung im Orgelbaumuseum mit Musikbeispielen Seit 1994 befindet sich das Ostheimer Orgelbaumuseum in den aufwändig sanierten Räumen des Hanstein’schen Schlosses. Der Orgelbau blickt in Ostheim auf eine 400-jährige Tradition zurück. Die Bürger schenkten in der Vergangenheit nicht nur ihrer Kirchenorgel große Aufmerksamkeit – immerhin leisteten sie sich zwischen 1619 und 1738 vier komplette Neubauten, im Ort selbst arbeiteten auch mehrere Orgelbaumeister. Kinder sind im Museum besonders willkommen! Ausgerüstet mit einem Entdeckerrucksack könnt ihr das Museum erkunden und an speziellen Kinderstationen Aufgaben lösen. Unser Museumsmaskottchen „Orgelinchen“ hilft euch dabei. Eintrittspreise Erwachsene 3,00 € Studenten 2,00 € Schüler 1,50 € Familienkarte 7,00 € Kinder bis 6 Jahre frei Musikalische Führung nur nach Vereinbarung (inkl. Eintritt) Schulkl./Kindergr. 1,50 € p. P. Gruppen bis 10 Personen 50,00 € Gruppen 11-45 Personen 5,00 € p. P. Konzerte, Tagungen und standesamtliche Hochzeiten (Preise lt. Aushang) Öffnungszeiten Mittwoch bis Samstag 10-12 Uhr, 13-17 Uhr Sonn-und Feiertag 13-17 Uhr Kinderfreundliches Museum - nicht Rollstuhl geeignet Führungen nach Voranmeldung Orgelbaumuseum Schloss Hanstein e. V. Paulinenstraße 20 97645 Ostheim/Rhön Telefon: 09777 1743 Leiter: Jörg Schindler-Schwabedissen E-Mail: orgelbaumuseum@ostheim.de Homepage: www.orgelbaumuseum.de Führungen Kirchenburgenmuseum In „Steinernen Gaden“ gleich neben dem imposanten Eingangstor der Kirchenburg erfahren die Besucher auf lebendig-ansprechende Weise, warum es in der Region Unterfranken und Südthüringen so viele beeindruckende Kirchenburgen gibt. In historischen Ambiente wird anschaulich erläutert, zu welchem Zweck die einzelnen Gebäude in Kirchenburgen errichtet wurden und wie sich ihre Nutzung im Laufe der Zeit veränderte. Neben den Dauerausstellungen tragen die vielseitigen Wechselausstellungen zum Gelingen genauso bei wie mannigfaltige, unterhaltsame Veranstaltungen. Die Puppenspieltage und der Blumenmarkt „Fleurs & Flair“, das Offene Singen und die „Friesenstube“ jährlich auf dem Ostheimer Weihnachtsmarkt – die Besucher sind immer fasziniert von der Qualität der Angebote und dem Ambiente. Eintrittspreise Erwachsene 2,00 € inkl. Waagglockenturm Kinder bis 9 Jahre frei Führungen (Dauer ca. 45 Min) bis 7 Teilnehmer pauschal 15€ ab 8 Teilnehmer 2€ p. P. Öffnungszeiten Freitag, Samstag, Sonntag, Montag und Feiertag 14-17 Uhr nicht rollstuhlgeeignet Informationen und Buchung Verein Freunde der Kirchenburg e. V. Telefonnummer: 09777 471 www.lebendige-kirchenburg.de Email: freunde-der-kirchenburg@t-online.de oder Tourist-Information Ostheim Telefonnummer: 09777 1850 Fax: 09777 3245 tourismus@ostheim.de BIONADE Betriebsführung Erleben Sie bei einer Führung vor Ort wie BIONADE hergestellt wird. Erfahren Sie alles über die Geschichte und den Ursprung dieses einzigartigen Erfrischungsgetränks. Im Rahmen der zweieinhalbstündigen Erkundungstour ist natürlich auch ein Besuch bei einem unserer Holunder-Biobauern eingeplant. Jeder Teilnehmer erhält einen Viererkarton mit verschiedenen Sorten Bionade, sowie während des Vortrages BIONADE nach freier Auswahl. Preise Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahre 5,00 € Kinder bis 13 Jahre sind kostenfrei Die Einnahmen fließen zu 100 % in soziale und ökologische Projekte der BIONADE GmbH (www.bionade.de) Mindestteilnehmerzahl 8 Personen Buchung BIONADE Besucherservice Rüdiger Omert Telefon: 09777 9101831 Mobil: 0176 16101031 Email: ruediger.omert@bionade.de Brauereiführung Streck-Bräu Lassen Sie sich vom Inhaber und Diplom-Braumeister Axel Kochinki persönlich in die Welt des Bierbrauens einführen. Dabei sehen Sie modernste Technik und traditionelles Brauhandwerk. Riechen und schmecken Sie Rohstoffe und Zwickelbier direkt aus den Lagertanks der Streck Bräu. Hören Sie etwas über die Geschichte des Bierbrauens und von zehn Generationen Familienbrautradition. Alle Teilnehmer erhalten ein Glasstamperl und ein Getränk aus der im Streck`s Brauhaus hergestellten Getränke. Diese werden Ihnen im Gasthaus Krone serviert. Preis 8,50 € p. P. Die Führungen finden wieder ab dem 24.09.2018 statt. Mindestteilnehmerzahl 8 Personen ab 8 Jahren, max. 20 Personen pro Führung Anmeldung nur direkt über die Touristinfo jeweils bis Montagabend 16:00 Uhr Tourist-Information Ostheim Telefonnummer: 09777 1850 Fax: 09777 3245 Email: tourismus@ostheim.de oder Streckbräu e. K. Axel Kochinki Ludwig-Jahn-Straße 11 97645 Ostheim vor der Rhön Telefonnummer: 09777 9265 Email: info@streckbier.de www.streckbier.de Brauereiführung bei den Rhönpiraten Den Unterschied schmecken lernen. Die Rhönpiraten möchten nicht nur ihr Bier teilen, sondern auch zeigen, wie sie es brauen. Neugierig? Dann melden Sie sich an und freuen Sie sich auf eine bierig interessante Stunde. Die Rhönpiraten erklären Ihnen alles was Sie wissen müssen, damit Ihnen ihr Bier noch besser schmeckt. Natürlich werden Sie vom Braumeister persönlich in die Geheimnisse der Braukunst eingeführt. Preis: 5,- € pro Person (Zahlung vor Ort) Anmeldung direkt bei den Rhönpiraten: Ansprechpartner: Frau Nicole Lange Tel.: 09777/3582344 Mobil: 0176/10033925 Mail: shop@rhoenpiraten.de Verpflegungsangebote: Kaffee und Kuchen: 3,- € Stullen mit Schmalz, Heuschinken, Kochschinken oder Käse: 2,50 € Pizza: 8,50 € (ab 10 Personen) Lichtenburgführung Ein besonderes Ausflugsziel in Ostheim ist die Lichtenburg, die gut 200 Meter über der Stadt aufragt. Führungen sind mit Voranmeldung möglich. Besucher können das Burggelände erkunden, wo der ehemalige Pallas, Kemenate, Keller, der Burggraben und zahlreiche Burgmauern zu sehen sind. Dabei werden die Geschichte der Lichtenburg erläutert und auch einige Begebenheiten aus der Vergangenheit erzählt. Höhepunkt kann der Aufstieg auf den Bergfried sein, der einen wunderbaren Ausblick auf Ostheim, die Berge der Hohen Rhön und des Thüringer Lands bietet. Spannend ist auch ein Blick in das ehemalige Burgverlies im Inneren des Turms. Anschließend darf ein Besuch der gemütlichen Burggaststätte nicht fehlen. Öffnungszeiten der Gaststätte: täglich 11 – 22.00 Uhr, Dienstag Ruhetag Anschrift: Lichtenburg 1 97645 Ostheim Informationen Beate und Willy Leiber Telefon: 09777 2355 www.lichtenburg-ostheim.de E-Mail: bleiber@web.de oder Doris Wienröder Email: doris-wienroeder@t-online.de Führung Uniformenhaus Uniformen aus aller Welt - das Ostheimer Uniformenhaus Seit dem Jahr 2006 ist das Uniformenhaus in Ostheim zu besichtigen. Sie finden bei uns Militär- und Polizeiuniformen und Ausrüstungsgegenstände aus aller Welt, wie z.B. Belgien, UDSSR, Griechenland, USA, Bahamas. Einen Schwerpunkt der Sammlung bildet die ehemalige innerdeutsche Grenze. Hier sehen sie Uniformen und Ausstellungsstücke von Soldaten, BGS und Zoll, die an dieser Grenze Dienst taten. Täglich von 11 - 16 Uhr Außerhalb der Öffnungszeiten ist selbstverständlich eine Führung nach telefonischer Voranmeldung möglich. Ansprechpartner Manfred Greck Fliederweg 1 97645 Ostheim/Rhön Telefon: 09777 864 Mobil: 0175 6072349 Jahreshöhepunkte Fasching mit den Ufos Frühlingsfest Kurkonzerte Blumenmarkt Flohmarkt auf der Lichtenburg Stadtfest Open-Air Kino auf der Lichtenburg Rhöner Wurstmarkt Weihnachtsmarkt Ostheimer Christmas Night Kirchenburg in Flammen Weitere Infos Datenschutzerklärung Streutalbus & Hochrhönbus Rhönzügle Reiseunternehmen Führungen Videos Team FAQ Erläuterungen Impressum Kontakt Tourismus und Marketing Ostheim Kirchstraße 14 97645 Ostheim v. d. Rhön Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9-12 Uhr & 13-17 Uhr Sa. 9-13 Uhr 09777 - 18 50 09777 - 32 45 tourismus@ostheim.de www.ostheim-rhoen.de Facebook Tourist-Information Ostheim Copyright © Your Company Privacy Policy Terms of use License Agreement Wir verwenden Cookies. Für was die da sind? Weitere Informationen Akzeptieren! Suche Suchbegriffe , Die Datei Karte_Stadtrundgang_Ostheim.pdf herunterladen, Die Datei Stadtrundgang-text.pdf herunterladen, Außergewöhnliche Führung im Liegestuhl, Kirchenburgführung, Stadtführung, Kombinierte Kirchenburg- und Stadtführung, Mittelalterliche Kirchenburg- und Stadtführung und Nachtwächterführung, Führung im Orgelbaumuseum mit Musikbeispielen, Führungen Kirchenburgenmuseum, BIONADE Betriebsführung, Brauereiführung Streck-Bräu, Lichtenburgenführung, Uniformen aus aller Welt - das Ostheimer Uniformenhaus, Videos', 'b95a0bbd4b7c4f6c3ae83b0afb53b6e1')) thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
#0 system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php(264): Contao\Database\Statement->query()
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(214): Contao\Database\Statement->execute()
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}